Studium der Rechtswissenschaft an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg, mit Schwerpunktsetzung im Bereich des Wirtschaftsrechts und des Europäischen Rechts.

 

Nach Abschluss des Studiums wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Deutsches- und Europäisches Handels- und Gesellschaftsrecht der Universität Würzburg sowie Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer spezialisierten Wirtschaftsrechtskanzlei in Würzburg.

 

Referendariat in Würzburg mit Wahlstation in der Konzernrechtsabteilung eines internationalen Automobilherstellers in München.

 

Mehrjährige Tätigkeit als Staatsanwalt in einer auf Wirtschaftsstrafverfahren spezialisierten Abteilung, sowie anschließende Tätigkeit als Strafrichter im Bereich Wirtschaftsstrafsachen und Betäubungsmittelstrafrecht.

 

Zugelassener Rechtsanwalt seit 2016.
 
Beratungssprachen: Deutsch und Englisch.